Schlagwort: naturverbunden

Hallo ihr Lieben,

Vor zwei Tagen habe ich über alte Fotos geschrieben. Ich dachte dabei vor allem an diese Fotos, die ich vor ein paar Tagen wiederfand:

Es war im Juni 1999, am Anfang meines Studiums in Nürnberg. Ich hatte das Fachabitur spät nachgemacht, auf dem Bild bin ich 30.

Ich war sehr glücklich, als ich die Zusage für ein Praktikum im Kulturladen in Schloss Almoshof erhielt.

Es ist ein kleines Patrizierschloss am Stadtrand gelegen. Ausstellungen finden dort statt, Kurse und kulturelle Veranstaltungen, wie damals z.B. Mandala malen auf Seide, Papierschöpfen oder Märchenabende.

Sie hatten mich noch vor dem Praktikum gefragt, ob ich nicht etwas zum Sommerfest beitragen möchte. Das Thema „Farben“ hat mich schon damals fasziniert, und so bastelte ich Karten mit den zugehörigen Chakra-Symbolen, wies auf die Themen der Farben und die passenden Edelsteine hin. Als Blickfang sammelte ich Blüten in den verschiedenen Farben und legte sie einfach in mit etwas Wasser gefüllte tönerne Untersetzer.

Hier siehst du auch sehr schön: Wir sammeln viele Erfahrungen in unserem Leben, Vieles verändert sich. Doch aus dem Kern unseres Wesens schimmert es in unser Leben, verleiht uns Stabilität und Identität.

Die Blüten, die ich so mag, sind noch immer die selben!

Bei den Vorbereitungen für meine Online-Kurse spielen die Farben in diesem Juni 2022 wieder eine grosse Rolle.

Ich überlegte: Was ist mir so nah, dass ich es selbst kaum mehr wahrnehme? Es sind die Farben!

Welche Farbe bedeutet Dir besonders viel? Ich bin gespannt auf deine Farbe und was du damit verbindest!

Deine Jasmin
.
.
.
#damalsundheute #erinnerungen #freudeanfarben #nürnberg #kulturladenschlossalmoshof #chakras #edelsteine #lieblingsfarbe #identität #altefotos #persönlichkeitsentwicklung #naturspiritualität #naturliebe # #naturverbindung #naturverbunden #naturverbundenheit #naturrituale #imeinklangmitdernatur #persönlicheswachstum #geomantie

A photo posted by Birgit Jasmin Antonucci (@antonuccibirgitjasmin) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


…und ändern lässt sich dies, in dem bei jedem Menschen der Glaube aufgebaut wird, dass jeder Schritt zählt… jedes individuelle Umdenken wichtig ist! Und dass dies auch ruhig unterschiedlich ausfallen darf! 💚🌱

🚫 Zwanghaftes Missionieren ist kontraproduktiv, das habe ich bereits als 12-Jährige erkannt! ☺️

Wenn Du etwas Verändern willst, egal in welchem Bereich, dann sei ein Vorbild – eine Inspiration! 🙏💫👁️

☯ Du musst nicht perfekt sein! Das geht ja auch gar nicht ☺️
Stehe zu Deinen Stärken, Schwächen & Erkenntnissen! 🫶🏽

Let’s rock! 🚀

#tanzmaldrübernach
#glaubandich #seiduselbst

☯ Deine Stefanie ☯

———–
Hat dir dieser Beitrag einen kleinen Impuls geben können?⠀
🔖 Dann speichere ihn gern für später!
📣 Teile ihn mit Freund:innen!
📌 Folge @danceyourlight_moveyourshadow
🎯 Schaue in meine Bio für weitere Infos!

#danceyourlightmoveyourshadow #Selbstbestimmung #Authentizität #Selbstverantwortung #Selbstbewusstsein #Selbstwirksamkeit #Selbstvertrauen #Achtsamkeitimalltag #Verbundenheit #naturverbunden #Zieleerreichen #Umweltschutz #Tierschutz #Naturliebe #unsereerde #grün #pflanzlich #vegan #Verantwortung #vorhernachher #Körpergeistseele #Wohlbefinden #nachhaltig #nachhaltigleben #ringana #ringanapeople

A photo posted by Stefanie Neufeind▪️body.mind.soul. (@danceyourlight_moveyourshadow) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Heilen mit Mutter Erde und allen Wesen, die ich einlade für meine Knochenheilung.

Es ist eine gute Idee, sich als menschliches Wesen und Kind von Mutter Erde bei Erkrankungen des physischen Körpers auf die Erde/Wiese zu legen und um Heilung zu bitten.

Wenn alles mit allem verbunden ist und alle Elemente im außen wie in mir also innen sind, dann findet ein heilsamer Austausch statt.

Ich kann es genießen bei dem Wetter und nutze es möglichst täglich.

Ich fühle mich beim Liegen zunehmend geerdet und verwurzelt oder verwoben mit den tieferen Schichten der Erde. Ich kann Schweres und Altes abgeben. Ein Aufatmen und Seufzen lässt meinen Körper entspannen und ich überlasse mich ganz bewusst den Kräften der Natur.

Ich bin auch eingeschlafen bis mich Kater 🐈‍⬛ Karly geweckt hat.

Danach fühle ich mich erfrischt, freudig, erleichtert und aufgetankt mit frischer Energie.

Hast du dich schonmal mit einer Intention/Ausrichtung auf die Wiese gelegt?

Wie sind deine Erfahrungen mit dem Bodenkontakt zur Erde?
Magst du es oder eher unangenehm?

#Selbstheilung #Erdheilung #AllesIsteins #AllesIstVerbunden #KindVonMutterErde #Lichtwesen #HeilenMitDenElementen #NaturVerbunden #Natur #DieNaturAlsLehrer

A photo posted by Judith Gessler (@judith.gessler) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


MULCHEN STATT GIESSEN! 👆
Beim Mulchen wird ein Großteil des Bodens mit organischem Material, welches biologisch abgebaut und zersetzt wird, bedeckt – ähnlich wie das Prinzip von fallenden Blättern, die den Boden bedecken. Das Laub wird in weiterer Folge von Mikroorganismen zu Dünger für den Boden weiterverarbeitet. 🍂 So schützt die Mulchschicht nicht nur den Boden vor dem Austrocknen oder vor zu starkem Niederschlag, sondern der Boden wird bei zu großer Hitze auch noch kühl und feucht gehalten, wodurch ihr weniger gießen müsst. 💦 So ganz nebenbei wird Unkrautwuchs nahezu verhindert.

#austrosaat #mulch #mulchen #mikroorganismen #imgarten #gießen #gießeneinsparen #wenigergießen #naturverbunden #natürlichervorgang #biologisch #abbaubar #bodenschutz #mulchschicht #richtigmulchen #gärtnern #gartenarbeit #schönergarten #garteln

A photo posted by Austrosaat (@austrosaat) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Endlich 😍

Ich beäuge schon seit Wochen das Johanniskraut,checke Standorte und Wuchsfreudigkeit ab.

Heute morgen, nach einem kleinen Stimmungstief, musste ich mir Rat bei einer Freundin suchen, welche mich auch mit 3 Sätzen wieder zurück in die Spur brachte. Danke @_herzvertrauen_und_natur_ 😘
Während ich ihr lauschte, sah ich uns auch sofort im Außen bestätigt, denn da strahlten mich doch direkt diese kleinen gelben Sonnen an. Die einzigen weit und breit.
So drehte sich prompt die Stimmung und alles war wieder gut.

Jetzt düse ich nach Berlin, dort ist die Natur viel weiter als hier im Norden. Bin gespannt, was noch so mit ins Kräuterkörbchen hüpft.

Habt ihr schon Johanniskraut ernten können?

#johanniskraut #hypericum #hypericumperforatum #neubrandenburg #Neustrelitz #mvtutgut #mecklenburgvorpommern #lebenwoandereurlaubmachen #waldliebe #naturverbunden #natur #sommerwiese #kräuterfrau #naturliebe #heilpflanzen #gesunddurchnatur #zurückzurnatur #zurückzudenwurzeln #kräuterwanderung

A photo posted by Heilpflanzen/Kräuter (@mond_im_puls) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0


Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0