An manchen Tagen hab ich mich gefragt, ob das alles wirklich was bringt. Macht es einen Unterschied, ob ich jetzt diese Petition teile? Oder diesen Hund, der so dringend ein Zuhause sucht? Das, was (mal wieder) in Tibet geschieht oder wo auch immer in der Welt? Spendenaufrufe?
Passiert wirklich irgendetwas?!? Oder gaukeln wir uns das damit nur vor?!
So oder so ähnlich geht es vielleicht auch anderen.
Doch können wir jemals zuende durchdenken, was ein einzelnes Mosaiksteinchen ausmacht, das wir hinzugeben?

DEIN Teilen kann genau das eine sein, wodurch es jemand sieht und ein Wesen ein Zuhause findet, wodurch gleich mehrere einfach glücklich sind! DEIN Teilen kann Aufmerksamkeit auf etwas lenken, das sonst untergeht oder zu oft verschwiegen wird, weil es unbequem ist (oder warum auch immer…) und in manchen Fällen auch zum Handeln führen.

Eine völlig überflüssige neue Bahntrasse, die den Lebensraum wundervoller Tiere zerstört und alles lauter werden lässt, wird vielleicht gebaut, weil manche Menschen so 18 Minuten Wegstrecke sparen können und andere natürlich einfach “verdienen”… trotz riesiger Beteiligung an der Petition, auch deiner eigenen. Doch am gleichen Tag kannst du erfahren, dass ein Hund, dessen Bild dich zu Tränen gerührt hat und den du so gern aufgenommen hättest (wenn du nicht schon Hunde hättest😅), bei ganz wundervollen Menschen gelandet ist! Denen es genauso ging, als sie das Bild bei dir gesehen haben.
Mein Fazit ist daher immer wieder: teilen, was berührt und betrifft!
Es ist ein großes Geschenk von social media und der heutigen Zeit. Auch für etwas aufstehen, einstehen, auf die Straße gehen – Aufmerksamkeit auf das lenken, was einfach nicht richtig ist. Denn irgendetwas geschieht dadurch immer! Wenn auch manchmal in winzig kleinen, fast unmerklichen Schritten.
Bist du berührt, werden es andere auch sein – und vielleicht zum ersten Mal davon hören – oder eben das Wesen sehen, das direkt zu ihnen spricht und zusammenfinden.
Wenn dieser Impuls zu teilen/auf etwas aufmerksam zu machen kommt: folge dem bitte. Einfach machen und nicht kaputt denken. Denn der Impuls hat sicher einen Sinn!
🙏☀️

Hab einen wundervollen Tag!

#teilen #impuls

A photo posted by Jennie Appel (@jennie_appel) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
Wütend
Wütend
0