Jede:r hat sein eigenes Universum, in sich.
Wie eine Blase, eine Traumblase. Du kannst in deine einsteigen, Du kennst dich dort aus. Du hast dein eigenes Universum kreiert und kannst es erkunden.
💫
Es ist immer deins.
Es ist einzigartig.
✨
Vielleicht kannst Du es deinem Gegenßber erklären. Mit Bildern, Worten, Musik Einblick gewähren. Es werden Streiflichter sein, Sternschnuppen.
Denn der Andere wird es immer durch seine Brille filtern. Durch seine eigene Blase hineinschauen.
✨
Vielleicht kann er Dir sein Universum erklären, wahrscheinlich wird er das nicht.
Wievielen Menschen zeigt man schon seine eigene Welt?
✨
Vermutlich siehst du nur Streiflichter aus den fremden Welten. Momentaufnahmen.
Bewerte sie nicht. Du kannst nicht wissen, was in dem anderen Universum los ist.
✨
Ich entdecke ganz viel Liebe in der Vorstellung, dass um jede:n ein solches Universum wabert.

Auf einmal fällt es mir leichter, nicht zu urteilen oder zu bewerten, was ich sehe.

Ich wĂźnsche mir, dass wir allem mit einem so liebevollen Blick begegnen.
💫
Danke an :of the Wand and the Moon: @wandmoon, für diesen Zugang zu meinem Universum 🖤
•
•
•
#moderneschamanin #naturverbunden #universum #energiearbeit #persĂśnlichkeitsentwicklung #selfcare #selbstliebe #perspektivwechsel #gothlife #gruftisfĂźreinebesserewelt
•
•
•
⬇️English in the Comments⬇️

A photo posted by Linn 🌚 oily goth (@linn_noire) on

Gefällt mir
Gefällt mir
0
Liebe
Liebe
0
Haha
Haha
0
Wow
Wow
0
Traurig
Traurig
0
WĂźtend
WĂźtend
0